Der Unterricht

Mein Unterricht bei YogaMoabit ist für alle, die Lust haben, Ihren Körper, Ihre Atmung und sich selbst besser kennen zu lernen. Das Alter spielt dabei keine Rolle.

Da ich selber einen Bandscheibenvorfall hatte, liegt mein Fokus auf ein rücken-kräftigendes Programm, das behutsam aber bestimmt alle wichtigen Muskeln für eine bessere Haltung und einen gesunden Rücken stärkt. Dabei achte ich immer auf die Flexibilität und Geschmeidigkeit, die unsere Bewegungen leicht und elanvoll machen.

Bei allen Übungen spielt die Atmung eine wichtige Rolle. Durch sie erfahren wir mehr Qualität in jeder Bewegung oder Stellung. Sie beruhigt uns, gibt uns Kraft und verbindet unseren Körper mit unserem Geist.

Das Ziel jedes Unterrichts ist ein entspannter Teilnehmer, der gestärkt mit einem Lächeln den Yogaraum verlässt (und eine Woche später wieder kommt) 😉

Ich freue mich auf alle Teilnehmer/innen bei YogaMoabit.

Der Aufbau des Unterrichts:

 

1. Das Ankommen

Den Alltag hinter Dir lassen und ganz in deinem Körper und in deiner Atmung ankommen.

2. Der Einstieg in die Praxis

Eine kleine Inspiration für Dich und deine heutige Yoga-Praxis, gerne auch für deinen Alltag.

3. Das mantra OM

Hier kreieren wir eine gemeinsame Schwingung, Du kannst gerne mitmachen oder nur den Klang genießen.

4. Die Mobilisierung

Hier beginnst Du deinen Körper aufzuwärmen und alle deine Gelenke zu mobilisieren.

5. Die asanas

Stellungen, die Dir Kraft schenken, Beweglichkeit verleihen und den Energiefluss in deinem ganzen Körper unterstützen.

6. Die Atemlenkung

Deinen Atem wahrnehmen und regulieren. Ein ruhiger Atem sorgt für einen ruhigen und entspannten Geist.

7. Die Entspannung

Deinen Körper und deinen Geist entspannen und zur Ruhe kommen lassen. Eine herrliche Regeneration!

8. Die Stille

Der wundervolle Abschluss. Du bist ganz bei Dir in deiner inneren Stille. Genieße diese Erfahrung der Versenkung.